Insektenbörse '17

Am 30.09.2017 findet in Kloten
die nächste Ausgabe der einzigen
Schweizer Insektenbörs
e statt.

Jetzt Tische reservieren!

Follow us...

Zeitigung Phyllium-Eier
Übermittlung Ihrer Stimme...


Autor Nachricht
Verfasst am: 25. 04. 2010 [15:37]
Übermittlung Ihrer Stimme...
adminuser
Themenersteller
Dabei seit: 26.03.2010
Beiträge: 86
von Lena am 03/09/2007 09:01

Guten Morgen liebe Leute
Ich zeitige die Eier meiner Phyllium giganteum auf Vermikulit. Dabei habe ich das Substrat rund 8 cm hoch in einen PVC-Becher gefüllt und gut angefeuchtet. Der Becher ist verschlossen mit einem Deckel, welcher wegen guter Belüftung zu 60% mit engmaschigem (o.5mm maschenweite) Fliegengidder bespannt ist.
Einzelne Eier beginnen jetzt aber zu schimmeln. Daran ändert sich auch nichts, wenn ich den Deckel ganz weglasse, um noch besser zu belüften.
Was mache ich falsch? Soll ich die verpilzten rauslesen und wegwerfen? Sollen die Eier eher unter das Substrat gemischt werden oder oben aufliegen? Wie feucht oder nass soll das Substrat sein? Müsste es zwischendurch abtrocknen können?

Danke für eure Hilfestellung und liebe Grüsse - Lena
Verfasst am: 25. 04. 2010 [15:38]
Übermittlung Ihrer Stimme...
adminuser
Themenersteller
Dabei seit: 26.03.2010
Beiträge: 86
von Danny am 03/09/2007 17:29

Hi Lena
Da würde ich Aktivkohle empfehlen. Aber erst das Substrat wechseln und die verpilzten Eier separieren (nicht wegwerfen). Dann alles mit Aktivkohle bepudern, damit sollte der Schimmel fürs Erste gebannt sein. Jeden Monat etwas nachpudern.
Viele Grüsse
Daniel

P.S.: Das kriegst du in jeder Apotheke



von Lena am 04/09/2007 12:26

Hallo Danny
Ich danke Dir. Ist das der normale Weg oder macht man das mit der Kohle nur wenn Verpilzung entsteht? Beobachtet man Verpilzung häufiger bei Phasmideneiern? Wie lagerst Du die Eier, solange sie nicht verpilzen und hälst Du Vermikulit für ungeeignet? Ich habe das von Reptilienzüchtern abgeschaut, viele brüten ihre Eier so aus (also die Eier der Reptilien meine ich).

Herzlich - Lena



von Maik93 04/09/2007 13:18

Hi,ich habe meine phyllium Eier auf Küchenpapier.Klappt sehr gut ich besprühe diese jeden Tag so das es immer feucht ist.Nachteil ist das man es fast jede Woche wechseln muss.
Gruß Maik



von Danny am 04/09/2007 14:24

Hi Lena
Ich habe meine Eier alle auf feuchter Erde, halte jedoch keine Phyllium mehr. Vermikulit ist aber genauso gut.
Viele Grüsse
Daniel