Insektenboerse '18

Am 29.09.2018 findet in Kloten
die naechste Ausgabe der einzigen
Schweizer Insektenboers
e statt.

Jetzt Tische reservieren!

Follow us...

Donnerstag, 23. September 2010

Das menschliche Proteom ist vollständig entschlüsselt


(Bild: ETH Zürich)

Die ETH Zürich wartet gleich mit zwei sensationellen Meldungen auf: Dem Team um Professor Reudi Aebersold ist es einerseits gelungen, das menschliche Proteom vollständig zu kartieren. Ausserdem werden die über 20'000 determinierten Proteine des menschlichen Körpers der Wissenschaft über den MRM-Atlas zur freien Verfügung gestellt. Die Datenbank wurde nebst seiner kommerziellen Variante MRM-Base vom ETH-Spinnoff-Unternehmen BIOGNOSYS entwickelt.
Die Datenbanken helfen dabei, Proteinkonzentrationen in Zellkulturen und Gewebe- sowie Sekret-Proben effizienter, schneller und präziser zu bestimmen.
Die Innovationen stellen Meilensteine für die Protein-Diagnostik dar und dürften daher für pharmazeutische Forschung und Diagnostik von höchster Bedeutung sein.

Quelle: ETH Zürich