Insektenbörse '17

Am 30.09.2017 findet in Kloten
die nächste Ausgabe der einzigen
Schweizer Insektenbörs
e statt.

Jetzt Tische reservieren!

Follow us...

22. Internationale Insektenbörse Zürich-Kloten

Börsen-Flyer 2017

Der VEREIN INSEKTENBÖRSE KLOTEN und TERRA TYPICA organisieren die einzige Insektenbörse der Schweiz.

Die 22. Ausgabe der Börse findet statt am

Samstag, dem 30. September 2017

Öffnungzeiten: 09:00 - 16:00 Uhr
Wo: Stadtsaal der Stadt Kloten, Zentrum Schluefweg, Schluefweg 10, 8302 Kloten (Eingang direkt neben demjenigen von Badi/Hallenbad).

Infoanfragen und Tisch-Bestellung über unser Kontaktformular oder E-Mail.


Auch dieses Jahr vor Ort kostenlose Kurz-Therapie gegen Insekten- und Spinnen-Phobien durch unsere bewährten professionellen Hypnose-Therapeuten Sergio Gai und Ivo Rütsche.
Mehr Infos:
www.hypnosepunkt.ch
www.hypnotiseur.biz

-----------------------------------------------------------------------------------

T I S C H M I E T E:

Für Präparate, Literatur und andere Ware

CHF

25.00

Für lebende Tiere

CHF

10.00

Die Preise gelten pro Tisch (180 x 60 cm)


R E G L E M E N T

Exklusiver Anbieter für Entomologie-Zubehör ist die Firma Dieter Schunke aus 06542 Wolferstedt in Deutschland.
Email : Dieter@Schunke-Tischlerei.de
Internet : www.schunke-tischlerei.de

Koppelung Tischmiete/Eintritte:
Aussteller mit Tischen à CHF 25.00 haben Anspruch auf 1 Gratis-Eintritt pro 2 Tische, maximal jedoch auf 3 Gratis-Eintritte.
Tische à CHF 10.00 haben Anspruch auf 1 Gratis-Eintritt, ab 3 Tischen gibt es einen zweiten Gratis-Eintritt.
Unmündige Kinder von Ausstellern bezahlen unabhängig von der Anzahl gebuchter Tische keinen Eintritt.

Wir weisen auf die geltenden Schutzbestimmungen hin und verpflichten alle Aussteller zu deren Einhaltung. Ausserdem sind Anbieter lebender Gifttieren dazu angehalten, ihren Versicherungsschutz zu überprüfen und gegebenenfalls zu erweitern.

In den Ausstellungsräumen dürfen keine Gifttiere aus den Behältern entnommen werden!

Handel und Tausch von haltebewilligungspflichtiger Tiere ist nur mit gültiger Bewilligung zulässig. Wirbeltiere sind grundsätzlich von der Börse ausgeschlossen.

Von der Börse ausgeschlossen sind zudem zu Dekorationszwecken oder kunstgewerblich verarbeitete Tiere.

Der Verstoss gegen die Zulassungsvorschriften zieht den Ausschluss von der Börse ohne Ersatzanspruch nach sich. Die Haftung für Gesetzesverstösse liegt beim fehlbaren Aussteller.

Weitere Informationen:

Jürg Sommerhalder
Zürcherstrasse 16
CH-8604 Volketswil
Telefon : +41 78 793 68 24
oder per Opens window for sending emailE-Mail

André Brunschwiler
Lägernstrasse 1
CH-8304 Bassersdorf
oder per E-Mail